Metainformationen zur Seite

Key-Pose

engl.: key pose

Als Key-Posen bezeichnet man die markantesten und signifikantesten Momente in einer Bewegung einschließlich der Ausdrucksbewegungen. Sie werden vor allem in der Keyframe-Animation als Kernbilder manuell hergestellt und erst später durch Zwischenbilder, die die diversen Keys flüssig verbinden, zur Bewegung synthetisiert. Je komplexer der darzustellende Bewegungsablauf ist, desto differenzierter muss er in Folgen von Key-Posen aufgelöst werden.