Metainformationen zur Seite

MOS

auch: MOS camera, wild camera; im Dt. oft: stumme Kamera, manchmal nur: Stumme

Das Kürzel „MOS“ bezeichnet eine Filmaufnahme, bei der auf jede Art von Synchronton-Aufnahme verzichtet wird. Es ist vielfach aufgelöst worden, hat seinen Grund aber wohl in einer Hollywood-Anekdote: Der deutschstämmige Regisseur Erich von Stroheim konnte die Devise „Without sound!“ nicht angemessen aussprechen und behalf sich mit: „Mit out sound!“