Metainformationen zur Seite
  •  

Off-Ton

Wie auch bei der Beschreibung der visuellen Gegenstände wird als Off-Ton alles im Akustischen bezeichnet, das nicht im sichtbaren Feld erzeugt wird (dann spricht man auch von source sound), aber als Ton in der diegetischen Realität auftritt. Off-Ton ist also immer diegetischer Ton. Oft wird zwischen aktivem und passivem Off-Ton unterschieden: In ersterem Falle gehört der Ton zur Handlung des Films, er trägt Informationen, die zum Handlungsverständnis nötig sind; zudem reagieren die Figuren der Handlung auf ihn; der passive Off-Ton dagegen gehört dem Atmosphärischen zu und ist der Teil der allgemeinen und nicht-spezifischen Geräuschkulisse der Szene. In vielen Szenen ist ein Großteil der Geräuschkulisse dem passiven Off-Ton zuzurechnen (und leistet darum hintergründige Orientierungsfunktionen für den Zuschauer – er gibt Hinweis auf die Belebtheit des Handlungsortes, auf die Tageszeit, auf die Abschirmung des Handlungsortes gegen die Umgebung und ähnliches mehr).