Metainformationen zur Seite

Pantomime

von griech.: pantomimos = alles nachahmend, aus pan, panthos = alles und mimesthai = nachahmen; in zwei Bedeutungen gebraucht: (1) als Bezeichnung eines Bühnenstücks, das ohne Worte, nur durch Gebärden, Mimik, Körperhaltungen und Bewegungen aufgeführt wird; (2) als Bezeichnung eines Künstlers, der ohne den Einsatz der Sprache sich nur mit Hilfe seines Körpers seinem Publikum als emotionales und handelndes Wesen verständlich macht; diese Art des Schauspiels wird oft der Ausdruckskunst zugerechnet

Referenzen