Metainformationen zur Seite

Pin Spot

Ein „Pin Spot“ ist ein kleiner, meist 100W starker Scheinwerfer (heute oft sogar von noch deutlich geringerer Leistung), meist mit einem Haltbügel versehen, der am Set und am Theater als Verfolgungslicht verwendet wird oder als Punktstrahler dazu dient, oft minimale Details am Set oder an den Figuren hervorzuheben. Der Scheinwerfer hat meist eine Blende, durch die der Lichtstrahl begrenzt werden kann, so dass echte Punktbeleuchtung möglich ist. Pin Spots werden im Film nahe am beleuchteten Objekt oder Akteur geführt, weil dann die Lichtkontrolle einfacher ist.
Ein Sonderfall, in dem Pin Spots eingesetzt werden, ist ihre Kombination mit einem rotierenden Spiegelball („Disco-Licht“).