Metainformationen zur Seite

Planimetrie

Geometrie der Ebene. Eigentlich eine mathematische Disziplin. Wird im Rahmen der darstellenden Kunst vom Planimetrischen gesprochen, ist damit der Flächenaspekt im Gegensatz zum Raumaspekt gemeint. Das Kompositionelle hat zwei Ebenen, den dargestellten Raum und die Fläche der Darstellung resp. der Leinwand. Manche Filme versuchen, die Flächigkeit des Bildes gegen die Räumlichkeit der Darstellung deutlich sichtbar zu machen (zu ihnen rechnet man neben einigen Schwarzweißfilmen auch Jean-Luc Godards Made in U.S.A., 1966). Untersucht man planimetrische Strukturen, geht es um Flächen-Gliederungen, Farbflächenverteilungen, Teilungsverhältnisse der Fläche etc.

Referenzen