Metainformationen zur Seite

shader

Shader beschreiben in der Computergrafik die Reaktionen von Oberflächen auf das einfallende Licht. Dazu gehören das spezifische Reflexionsverhalten sowie Aspekte der Lichtbrechung, der Diffusion, des Subsurface Scattering, der Lichtbeugung und volumetrischer Effekte. Teilweise werden auch kleine Unterprogramme als Shader bezeichnet.

Literatur: Glassner, Andrew S.: Principles of Digital Image Synthesis. San Francisco: Morgan Kaufmann 1995. – Flückiger, Barbara: Visual Effects. Filmbilder aus dem Computer. Marburg: Schüren 2008, S. 88-97.