Metainformationen zur Seite

Tausend-Kontakte-Preis

kurz: TKP; engl.: cost per mill (CPM)

Basierend auf der Sehbeteiligungs- bzw. Reichweitenangabe wird ein Preis zwischen Fernsehanbieter und Werbewirtschaft ausgehandelt, der darin besteht, die tatsächlichen Kosten für eine Ausstrahlung an die Anzahl der Zuschauer, die tatsächlich erreicht werden, zu binden – die Zuschauer einer Sendung (und damit einer besonderen Zielgruppencharakteristik) werden darum in Tausenden erfasst. Als Zeiteinheit gilt immer der 30-Sekunden-Takt.