Lexikon der Filmbegriffe

Rififi-Thriller

Rififi = frz. Argotausdruck, der soviel wie „Streit“ / „Kampf“ heißt

Der Rififi-Thriller hat seinen Namen aus dem Film Du Rififi chez les Hommes (Jules Dassin, 1956) nach einer Romanvorlage von Auguste le Breton. In der darin enthaltenen Gaunersprache meint Rififi einen Kampf unter Gangstern, der bis zum Äußersten gehen kann. Im Film geht es um einen höchst kompliziert geplanten Coup, der auch gelingt, dann aber durch Kämpfe zwischen rivalisierenden Gangs für alle tödlich endet. Rififi meint also einen Film, in dem ein kompliziertes Verbrechen vorkommt. Die Rififi-Geschichten sind eng verwandt mit dem big caper movie, das allerdings der amerikanischen Tradition entstammt.

Referenzen:

Caper-Movie

heist movie


Artikel zuletzt geändert am 12.10.2012


Verfasser: TB


Zurück